Presse­veröffent­lichungen

Carsten K. Rath und seine Projekte sind immer wieder Gegenstand der Berichterstattung in Publikums- und Fachmedien. Er ist ein prominenter Experte und schreibt als Kolumnist unter anderem bei BILANZ, Capital, Falstaff, AHGZ und Xing Insider.

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte Anna-Lena Koch unter Telefon: +49-(0) 157 517 62608
oder E-Mail ak@ckrath.com

In Presseverteiler eintragen


  • Freches Design Kameha

    “Freches Design und klasse Service”

    In Fremden Betten, Band V von Heinz Horrmann, 15. November 2012

    Carsten Rath, ein sehr modern denkender, aber klassisch ausgebildeter Hotelier, hat im dunklen Keller ein Licht angezündet, das hell leuchtet.

    Download
  • Berner Zeitung

    “Wer Emotionen zeigt, hat Erfolg”

    Berner Zeitung, 13. November 2012

    Mit Schnelligkeit und Herzlichkeit im Job gewinnt man die Loyalität der Kunden, sagt der deutsche Hotelier Carsten Rath gestern beim Berner Marketingtag.

    Download
  • Jakobsmuschel Ursi nationa

    “Jakobsmuschel Ursi national”

    Schweizer SonntagsZeitung, 13. September 2012

    Kennst du eins, kennst du keins: Innovative deutsche Hotelgruppen erobern Zürich.

    Download
  • Vom Top-Hotelier zum TopRedner

    Carsten K. Rath: Vom Top-Hotelier zum Top-Redner

    Hotteling, 13. September 2012

    Carsten K. Rath – was für eine Karriere: Er war einer der jüngsten Fünf-Sterne-Hoteliers weltweit, war erster Hotelmanager des weltberühmten Adlon Berlin.

    Ansehen
  • Alte Tugenden in moderner Zeit

    “Alte Tugenden in modernen Zeiten”

    German Council Magazin, 13. August 2012

    Der Hotelier und Geschäftsmann Carsten K. Rath im Interview über Schnelligkeit und Herzlichkeit im Job und die Loyalität von Kunden.

    Download
  • Design Plus Service

    Design plus Service

    Die Welt, 28. Juli 2012

    Das Bonner Hotel “Kameha” ist Vorbild für die Branche. Von Heinz Horrmann.

    Ansehen
  • “Es gibt immer neue Ziele”

    Top Hotel, 18. Juli 2012

    Es gibt immer neue Ziele.

    Download
  • Business Hotels muessen nicht langweilig sein

    “Business Hotels müssen nicht langweilig sein”

    Neue Züricher Zeitung, 29. Juni 2012

    Seit seiner Eröffnung vor rund zwei Jahren ist das moderne und luxuriöse «Kameha Grand» in Bonn zu einer neuen Referenz im Bereich der Business-Hotellerie in Europa geworden. 2014 plant die Gruppe auch ein Hotel in Zürich zu eröffnen.

    Ansehen
  • How to build a lifestyle brand – Keynote

    BIZZ MANAGEMENT, 8. Juni 2012

    Er fühlt sich in der weiten Welt zu Hause. Internationalität prägt sein Leben seit knapp einem viertel Jahrhundert. In verschiedenen Führungspositionen hat er Luxushotels, wie beispielsweise das Grande Roche in Paarl bei Kapstadt.

    Download
  • Grand Hotelier und Top Referent

    Grand Hotelier und Top-Referent – Das CKR-Prinzip leben

    gmbh chef., 11. Mai 2012

    Interview: Mit dem Kameha Grand am Bonner Bogen hat die Stadt Bonn einen Leuchtturm unter den internationalen Hotels. Dahinter steht eine Unternehmerpersönlichkeit. Ein Gespräch mit Carsten K. Rath (CKR).

    Download