Leadership ohne
Abhängigkeiten

Carsten K. Rath betrachtet Leadership als Beziehungspflege. Malen nach Zahlen liegt ihm nicht. Sein Führungsstil ist genauso unkonventionell wie seine Unternehmen: geradlinig, ehrlich, sympathisch. Von Schranken hält er nichts – im Unternehmen genauso wenig wie im Kopf. Er ist der festen Überzeugung, dass Freiheit und Vertrauen bessere Führungsinstrumente sind als Abhängigkeit und Kontrolle. Und dass eine Prise Obsession noch keinem Unternehmer geschadet hat.


In seinen Unternehmen genießen die Mitarbeiter ungewöhnliche Freiheiten: Sie gestalten Prozesse aktiv mit, genießen klar definierte Entscheidungsspielräume und haben immer einen direkten Draht zur Führung. Warum? Weil Freiheit und Verantwortung kreative Potenziale freisetzen und es das eine ohne das andere nicht gibt!

Keynote-Speaker Carsten K. Rath


Hochschuldozent Carsten K. Rath

Talentsuche ist Chefsache, findet Carsten K. Rath. Seine Ausbildung in Polyesterweste und Stresemann hat er nicht vergessen. Doch er weiß auch, dass die Mitarbeiter von heute und morgen ganz neue Herausforderungen suchen. Sie auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten gehört für ihn zu zeitgemäßem Leadership dazu: Die Mitarbeiter der Zukunft sind die Zukunft jedes Unternehmens.