Kategorie: Leadership

Wer führen will, muss allein sein können

Überall ist von agilen Teams, flachen Hierarchien, neuen Formen der Zusammenarbeit und sozialer Vernetzung die Rede – als wären wir alle nur noch Zahnrädchen einer großen Entscheidungsmaschine, die keine persönliche Verantwortung mehr kennt. Die Realität der Führung sieht oft ganz anders aus: Die schwierigen Entscheidungen treffen Führungskräfte oft einsam. Warum spricht darüber eigentlich niemand? Weiterlesen

Die Alternativlos-Manager

Ausgerechnet der Vorstandschef von Shell kündigt öffentlich an, sein nächstes Auto werde ein E-Auto sein. Seine Aussage hat Symbolwirkung weiter über das Unternehmen und die Branche hinaus: Wenn sogar die Dinosaurier sich einen neuen Lebensraum suchen, steht der Kometeneinschlag kurz bevor. Warum muss der Wandel immer erst alternativlos sein, damit sich etwas tut?  Weiterlesen

Talentsuche: Immer der Nase nach?

Deutsche Unternehmen investieren jährlich große Summen in Kundenbindungsmaßnahmen, Marketing-Kampagnen und Werbung. Der Grundstein für Kundenbegeisterung wird jedoch schon viel früher gelegt: Ob ein Unternehmen zur Lieblingsmarke wird, entscheidet sich vor allem bei der Mitarbeiterauswahl. Es sind Menschen, die Menschen begeistern. Doch wie findet man Kundenbegeisterer?

Weiterlesen

Führung neu denken: Machen Sie sich schon mal frei!

Toolbox fuer Freidenker

Der Führungsalltag ist ein Dschungel, finden Sie nicht? Jeden Tag kämpfen wir uns durch ein Dickicht von Entscheidungen, Prozessketten und Meetings. Ständig will etwas abgesegnet sein, das ein anderer besser entscheiden könnte, Problemlösungen wollen konsensiert werden, und irgendwo bricht ein Konflikt auf – von der digitalen Bedrohung und den zahllosen ganz normalen Unwägbarkeiten mal ganz abgesehen. Nur für das, was eigentlich zählt, bleibt immer zu wenig Raum: Kundenorientierung und inspirierende Mitarbeiterführung. Wie gern hätten wir mehr Freiheit, mehr Spielraum für unsere wichtigsten Aufgaben! In meinem neuen Buch helfe ich Ihnen, eine Schneise durch das Dickicht zu schlagen.

Weiterlesen

Die Ambitionsfalle der Führung

Warum gibt es eigentlich so viele unqualifizierte Chefs? Die Antwort auf diese Frage ist natürlich äußerst komplex, läuft jedoch in hohem Maße auf allzu menschliches Versagen in der Personalpolitik hinaus. Am liebsten befördern wir die, die uns Ähnlich sind und unsere eigenen Ambitionen unterstützen. Eine subtile Falle der Führungspsychologie: Es gibt einen großen Unterschied zwischen Ambitionen und Engagement.

Weiterlesen

Führung heißt Verantwortung übernehmen

Die Politik ist zunehmend mit der Lösung bestimmter gesellschaftlicher Fragestellungen überfordert. Am Beispiel der USA zeigt sich das derzeit besonders deutlich: Je mehr sich Staatschefs und ihre Kabinette mit der Neuaufteilung der Welt beschäftigen, desto mehr bleiben wichtige Themen wie Klimawandel, Forschung und Innovation an anderen Akteuren hängen. Wir brauchen mehr Unternehmer, die Farbe bekennen!

Weiterlesen

Führungsfehler!

Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern keine Entscheidungs- und Handlungsfreiheiten einräumen, schaden dem Unternehmen. Handlungsfähigkeit darf kein Führungsprivileg sein!   Weiterlesen